Fest am Selzerbrunnen – Kultur bis unters Dach

Am 14. Juni kommt der Kultursommer Mittelhessen nach Karben. Zum Fest am Selzerbrunnen mit Musik, Kunst und Kultur laden das Jukuz-Team, die Kulturscheune Karben, die Kultur Initiative Karben und die Musikschule Karben und Bad Vilbel ein.

Drei Bühnen auf dem Gelände des Selzerbrunnens und ein zwölfstündiges Programm mit Musik und Veranstaltungen von 11 Uhr morgens bis spät nachts, das ist auch für die erprobten Akteure aus der Karbener Kulturszene etwas ganz Neues. „Leute, kommt vorbei, es wird etwas zu erleben sein“, möchte deswegen am liebsten Hans Arlt von der KSK Kulturscheune und Mitglied im Vorbereitungsteam laut ausrufen.

„Wir öffnen das ganze Gelände, überall wird etwas los sein, im ganzen Haus bis zum Dachboden, in der Kulturscheune, auf der Wiese und bis zum letzten Waldwinkel“, ergänzt Tobias Ludig vom Fachbereich Jugend und Kultur der Stadt Karben.

Hier geht es zum kompletten Presseartikel < < LINK > >

 

Pressebericht aus der Frankfurter Neue Presse, Text & Bild Anne-Rose Dostalek. © 2015 Frankfurter Neue Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.